Regenzeit Europa

Der Begriff „Regenzeit“ beschreibt genau genommen eine Jahreszeit, die durch zum Teil sehr starke Niederschläge gekennzeichnet ist. Vor allem in den Tropen herrscht ein ausgeprägter Wechsel von Regen- und Trockenzeit, hier gibt es auch zwei Regenzeiten.

In Europa fällt im Gegensatz zu den tropische Ländern zu allen Jahreszeiten Regen, doch auch hier ist eine Abhängigkeit der Niederschlagsmenge von der jeweiligen Jahreszeit erkennbar.

Die Zeit mit den höchsten Niederschlagsmengen bezeichnet man aber nicht als „Regenzeit“ sondern als Hauptniederschlagszeit.

In nächster Zeit werden wir an dieser Stelle für die Länder Europas Statistiken zur Niederschlagsmenge nach Jahreszeit bereitstellen.

 

Aktuelle Nachrichten aus Europa

Auch das kalte Wetter hält die Menschen nicht von der gefährlichen Überquerung des Mittelmeers ab. Wieder konnten Dutzende Geflohene gerettet werden – sie waren mit einem Holzboot auf offener See. Das Rettungsschiff "Ocean Viking" hat am Freitag im Mittelmeer 39 Migranten an Bord genommen. Sie seien
Teheran (dpa) - Der iranische Präsident Hassan Ruhani schließt einen kompletten Ausstieg seines Landes aus dem Atomabkommen bis auf weiteres aus. Dies würde seiner Einschätzung nach den Iran wieder als Fall vor den UN-Sicherheitsrat bringen und internationale Sanktionen nach sich ziehen. "Dann hätte
Luxemburg (dpa) - Eine weitreichende Vorratsdatenspeicherung verstößt nach Ansicht eines wichtigen EU-Gutachters auch bei der Terrorbekämpfung gegen EU-Recht. Generalanwalt Manuel Campos Sánchez-Bordona vom Europäischen Gerichtshof hält die Speicherung von Telefon- und Internetverbindungsdaten nur i
Aktuell liegt der Verkauf von E-Autos noch weit zurück hinter dem von Verbrennermotoren. Doch das könnte sich schneller als gedacht ändern. Im Jahr 2030 könnten laut einer Studie weltweit erstmals mehr Autos mit Elektro-Antrieben als mit Verbrennungsmotoren verkauft werden. Die Unternehmensberatung
Wien (dpa) - Österreichs Handballer haben sich bei der Europameisterschaft den Vorrundensieg in der Gruppe B gesichert. Der Co-Gastgeber der Endrunde um die Bundesligaprofis Robert Weber (Nordhorn-Lingen/7 Tore) und Nikola Bilyk (THW Kiel/6) feierte mit dem 32:28 (18:12) gegen Nordmazedonien den dri